film.werk.statt: "leergut"

Donnerstag, 13. August, Bühne am Rathausplatz, Filmbeginn 21 Uhr

Am Schluss unserer heurigen Sommerkino-Serie wird es noch einmal so richtig romantisch. Wir zeigen "Leergut", eine Komödie von Oscar-Preisträger Jan Sverák ("Kolya").
Josef (gespielt natürlich wieder von Jan Sveráks Vater Zdenek Sverák) hat sein Lehrerdasein satt und geht in die Rente. Aber immer nur zu Hause Trübsal blasen? Das geht dann doch nicht, und der rüstige Graubart sucht sich neue Aufgaben ..

„Leergut“ ist einer dieser Filme, die Humor haben – keinen Witz und schon gar keine Gags. Es ist eine Komödie, die auf der Grenze zur Tragikomödie balanciert, und sich gleichzeitig Kitsch erlaubt. Dazu gehört eine der berührendsten Liebeserklärungen der vergangenen Kinojahre ...", schrieb der Online-Spiegel über den tschechischen Streifen.

s_Leergut03

Leergut
Komödie, Tschechien 2007
Deutsche Fassung, Laufzeit ca. 103 Minuten
Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Eintritt frei!

jahresprogramm 2006
Jahresprogramm 2007
Jahresprogramm 2008
Jahresprogramm 2009
Jahresprogramm 2010
Programm 02-2010
Programm 03-2010
Programm 04-2010
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren